• Schüler machen mit!

      Mit Beginn des Jahres 2016 werden Achtklässler der KGS „Ulrich von Hutten“ die in Physik und Technik erlernten Grundsätze der Thermodynamik und der Methoden von Energieerzeugung und -nutzung praktisch anwenden: Die Schülerinnen und Schüler beteiligen sich mittels Verkehrsbeobachtung sowie Ermittlung des CO2-Ausstoßes durch den Autoverkehr an der Entwicklung eines…

  • Klimaschutz im Unterricht

      Guido Schwarzendahl diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Huttenschule. „Täglich werden enorme Mengen von Energie verbraucht, ob zum Erwärmen von Wasser, für den Betrieb von Haushaltsgeräten oder im Straßenverkehr. Dabei wird heute noch viel Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre abgegeben. Im Projekt ‚Energiequartier Lutherviertel‘ wird nach Möglichkeiten gesucht, wie…

  • “Erster Spatenstich” für energetisches Quartierskonzept

    Die Bauverein Halle & Leuna eG vollzieht am 30. Juni um 14 Uhr den symbolischen „ersten Spatenstich“ für das Projekt „Energiequartier Lutherviertel“ und markiert damit den Erarbeitungsbeginn für ein gebietsbezogenes integriertes Energie- und Klimaschutzkonzepts für mehr als 1000 Wohnungen rund um den Lutherplatz. Dieses Konzept soll Möglichkeiten für mehr Energieeffizienz,…